Seltsam!

Seltsam!

Seltsam!

Akustische Gitarren, Saxophone, Flöte, Gesang. Mehr braucht Seltsam! nicht um einen unverwechselbaren Klang zu erzeugen. SingerSongwriter trifft Jazzer Songs aus dem Leben, erzählt mit Noten und Worten. Töne sind wie das Leben, nicht immer harmonisch dafür echt und wahrhaftig. Texte mitten aus dem Leben, Geschichten hinter den Geschichten Am besten live zu erleben, zu erspüren, zu erfahren. Irgendwo zwischen den amerikanischen Soundebenen von Neil Young und den nordisch-ätherischen Klanglandschaften eines Jan Garbarek siedelt das Duo perkussive Gitarrenklänge mit eigensinnigem Gesang an, gepaart mit dynamisch gespielter Querflöte, weichem erdiger Sound des Tenorsaxophons, in luftiger Höhe schwebendes Sopransaxophons. Die zwei Musiker durchwandern musikalische Landschaften, erzählen Geschichten aus dem Leben in Ihrer eigenen Art.